Monitor Unternehmensengagement

Der Monitor Unternehmensengagement ist eine Gemeinschaftsinitiative, die von ZiviZ im Stifterverband und der Bertelsmann Stiftung angeführt wird. Die Kernaufgabe der Initiative ist, belastbares Orientierungswissen und repräsentative Daten zum Unternehmensengagement in Deutschland zu liefern.

Die Unternehmensbefragung wird wiederholt durchgeführt. Ihr Ziel ist es, das Engagement der deutschen Wirtschaft in der Breite zu erheben und abzubilden. Mit gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen sind dabei alle gemeinwohlorientierten Aktivitäten gemeint, die über die Geschäftstätigkeit und gesetzliche Vorgaben hinausgehen. Angefangen bei Geld- und Sachspenden bis zu Sozial- und Umweltprojekten, die Unternehmen selbst starten oder fördern. Darüber hinaus lässt der Monitor Unternehmensengagement die Unternehmen mit ihrem Verständnis von gesellschaftlichem Engagement zu Wort kommen. Dabei kann es beispielsweise um die eigenen Produkte und Dienstleistungen sowie deren gesellschaftlichen Wert gehen. Insgesamt werden repräsentativ, bundesweit und regelmäßig über 100.000 Unternehmen befragt.

Gemeinsam mit starken Partner*innen aus allen Sektoren schaffen wir so eine solide Datenbasis, um Unternehmensengagement zu fördern und zentrale Debatten faktenbasiert weiterzuentwickeln. Die erste Befragung fand 2018 statt. Neben einem breiten Überblick über das Engagement von Unternehmen in ganz Deutschland wurden auf der Grundlage ihrer Daten verschiedene themenspezifische Reports erstellt:

  • Open for Innovation: Warum engagierte Firmen kreativer sind
  • Report zur Rolle der Wirtschaft bei den SDG’s
  • Unternehmen gestalten Regionen: vier Herausforderungen vor Ort
  • Die sozialen Investitionen der deutschen Wirtschaft
  • Unternehmensengagement der Chemie- & Pharmabranche

LADEN SIE JETZT KOSTENLOS DEN MONITOR
UNTERNEHMENSENGAGEMENT HERUNTER